Datenschutzerklärung

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:
Annica von Häfen
Mollberger Weg 120
26180 Rastede – Nethen
Deutschland Deutschland
info@dekoscheune-nethen.de

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver automatisch lediglich ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

1.1 Hosting

Die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite werden teilweise durch unsere Dienstleister im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbracht. Soweit im Rahmen der vorliegenden Datenschutzerklärung nichts anderes erläutert wird, werden alle Zugriffsdaten sowie alle Daten, die in dafür vorgesehenen Formularen auf dieser Webseite erhoben werden, auf ihren Servern verarbeitet. Bei Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

1.2 Content Delivery Network

Zum Zwecke einer kürzeren Ladezeit setzen wir bei einigen Angeboten ein sogenanntes Content Delivery Network („CDN“) ein. Bei diesem Dienst werden Inhalte, z.B. große Mediendateien, über regional verteilte Server externer CDN-Dienstleister ausgeliefert. Daher werden auf den Servern der Dienstleister Zugriffsdaten verarbeitet. Unsere Dienstleister sind im Rahmen einer Auftragsverarbeitung für uns tätig. Bei Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit Ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

Unsere Dienstleister sitzen in diesen Ländern: USA
Für diese Länder liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Zusammenarbeit mit Ihnen stützt sich auf diese Garantien: Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission

2. Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung, Kontaktaufnahme und bei Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung oder bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme benötigen und Sie ohne deren Angabe die Bestellung bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.
Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, indem Sie sich für die Eröffnung eines Kundenkontos entscheiden, verwenden wir Ihre Daten zum Zwecke der Kundenkontoeröffnung. Weitere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer Daten, insbesondere zu der Weitergabe an unsere Dienstleister zum Zwecke der Bestellungs-, Zahlungs- und Versandabwicklung, finden Sie in den nachfolgenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

3. Datenverarbeitung zum Zwecke der Versandabwicklung

Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an den mit der Lieferung beauftragten Versanddienstleister weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist.

4. Datenverarbeitung zur Zahlungsabwicklung

Bei der Abwicklung von Zahlungen in unserem Online-Shop arbeiten wir mit diesen Partnern zusammen: technische Dienstleister, Kreditinstitute, Zahlungsdienstleister.

4.1 Datenverarbeitung zur Transaktionsabwicklung

Je nach ausgewählter Zahlungsart geben wir die für die Abwicklung der Zahlungstransaktion notwendigen Daten an unsere technischen Dienstleister, die im Rahmen einer Auftragsverarbeitung für uns tätig sind, oder an die beauftragten Kreditinstitute oder an den ausgewählten Zahlungsdienstleister weiter, soweit dies zur Abwicklung der Zahlung erforderlich ist. Dies dient der Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Zum Teil erheben die Zahlungsdienstleister die für die Abwicklung der Zahlung erforderlichen Daten selbst, z. B. auf ihrer eigenen Webseite oder über eine technische Einbindung im Bestellprozess. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.
Bei Fragen zu unseren Partnern für die Zahlungsabwicklung und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

4.2 Datenverarbeitung zum Zwecke der Betrugsprävention und der Optimierung unserer Zahlungsprozesse

Gegebenenfalls geben wir unseren Dienstleistern weitere Daten, die sie zusammen mit den für die Abwicklung der Zahlung notwendigen Daten als unsere Auftragsverarbeiter zum Zwecke der Betrugsprävention und der Optimierung unserer Zahlungsprozesse (z.B. Rechnungsstellung, Abwicklung von angefochtenen Zahlungen, Unterstützung der Buchhaltung) verwenden. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an unserer Absicherung gegen Betrug bzw. an einem effizienten Zahlungsmanagement.

5. Werbung per E-Mail

5.1 E-Mail-Newsletter mit Anmeldung

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse aus der Empfängerliste, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

5.2 Newsletterversand

Der Newsletter wird gegebenenfalls auch durch unsere Dienstleister im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag versendet. Bei Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

6. Cookies und weitere Technologien

 Allgemeine Informationen

Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten Technologien einschließlich sogenannter Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).
Wir verwenden solche Technologien, die für die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Webseite (z. B. Warenkorbfunktion) zwingend erforderlich sind. Durch diese Technologien werden IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite (z. B. Informationen zum Inhalt des Warenkorbs) erhoben und verarbeitet. Dies dient im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Die Cookie-Einstellungen für Ihren Browser finden Sie unter den folgenden Links: Microsoft Edge™ / Safari™ / Chrome™ / Firefox™ / Opera™

Soweit Sie in die Verwendung der Technologien gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen durch eine Nachricht an die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

7. Social Media

 Unsere Onlinepräsenz auf Facebook, Instagram, Pinterest

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO gegenüber dem jeweiligen Social Media Betreiber erteilt haben, werden bei Besuch unserer Onlinepräsenzen auf den in der oben genannten sozialen Medien Ihre Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke automatisch erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese können verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich Ihren Interessen entsprechen. Hierzu werden im Regelfall Cookies eingesetzt. Die detaillierten Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den jeweiligen Social Media Betreiber sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, entnehmen Sie bitte den unten verlinkten Datenschutzhinweisen der Anbieter. Sollten Sie diesbezüglich dennoch Hilfe benötigen, können Sie sich an uns wenden.

Facebook ist ein Angebot der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Facebook Ireland“) Die durch Facebook Ireland automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf Facebook werden in der Regel an einen Server der Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Kooperation stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission. Die Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs einer Facebook Fanpage erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO. Weitere Informationen (Informationen zu Insights-Daten) finden Sie hier.

Instagram ist ein Angebot der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Facebook Ireland“) Die durch Facebook Ireland automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf Instagram werden in der Regel an einen Server der Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Kooperation stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission. Die Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs einer Instagram Fanpage erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO. Weitere Informationen (Informationen zu Insights-Daten) finden Sie hier.

Pinterest ist ein Angebot der Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland („Pinterest“). Die von Pinterest automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf Pinterest werden in der Regel an einen Server der Pinterest, Inc., 505 Brannan St., San Francisco, CA 94107, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Kooperation stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

8. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    • aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    • wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    • Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

Widerspruchsrecht
Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

Datenschutzerklärung erstellt mit rechtstexter.de.

* Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.. zzgl. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben, zzgl. Versandkosten.

0
    0
    Warenkorb
    Warenkorb ist leerZurück zum Shop

    Datenschutz

    Wir freuen uns sehr über das Interesse von Ihnen, unsere Website zu nutzen. Da uns der Schutz Ihrer Privatsphäre wichtig ist, informieren wir Sie nachstehend ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

    In Ihrem und unserem Interesse versuchen wir, so wenig personenbezogene Daten wie möglich zu erheben und Ihnen zeitgleich das bestmögliche Angebot zu bieten. Teilweise besteht unsererseits jedoch ein überwiegend berechtigtes Interesse an der Erhebung von zusätzlichen Daten, so dass wir folgende Angaben unter den aufgeführten Punkten erheben, speichern und ggf. weiterverwenden, um eine optimale Darstellung und Erreichbarkeit unseres Angebots zu gewährleisten oder Ihnen bestimmte Funktionalitäten bereitstellen zu können. Die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten (beispielsweise Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer), erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung und den jeweiligen für uns geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Diese Datenschutzerklärung verfolgt das Ziel, die Öffentlichkeit und Nutzer unseres Angebots über die Art, den Umfang und den Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten aufzuklären. Außerdem möchten wir betroffene Personen über die ihnen zustehenden Rechte aufklären.

    Sollten Sie Bedenken haben, personenbezogene Daten via Internet ans uns zu übertragen, steht es Ihnen in jedem Fall frei mittels alternativer Kommunikationswege (beispielsweise per Telefon) mit uns in Kontakt zu treten.

    1) Begriffsdefinitionen

    [a] Unsere Datenschutzerklärung basiert auf den Begrifflichkeiten, die beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung definiert worden sind. Sollten einzelne Begriffe unklar sein, so erläutern wir diese nachfolgend gemäß Artikel 4 DS-GVO:

    [1] „personenbezogene Daten“: alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;

    [2] „Verarbeitung“: jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung;

    [3] „Einschränkung der Verarbeitung“: die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken;

    [4] „Profiling“: jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen;

    [5] „Pseudonymisierung“: die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden;

    [7] „Verantwortlicher“: die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden;

    [8] „Auftragsverarbeiter“: eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet;

    [9] „Empfänger“: eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung;

    [10] „Dritter“: eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten;

    [11] „Einwilligung“: der betroffenen Person jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist;

    [b] Neben den o.g. beschriebenen verwenden wir außerdem noch folgende Begriffe:

    [1] Frames bzw. Inlineframes: Frames sind Fenster, die auf einer Webseite eingebunden werden und in denen andere und heutzutage vor allem externe Webseiten und Dateien in das eigene Angebot eingebunden werden. Durch den Aufruf eines solchen auf unserer Internetseite eingebundenen Frames werden in der Regel Daten wie Ihre IP-Adresse an den Server gesendet, wo die externe Webseite oder die externe Datei gespeichert ist.

    [2] Bots: Sogenannte Bots sind Computerprogramme, die wiederholt automatisiert bestimmte Handlungsprozesse oder Aufgaben ausführen, ohne auf die Interaktion eines Menschen angewiesen zu sein. Bösartige Bots werden beispielsweise dafür genutzt, automatisiert Spamnachrichten über Formulare oder Eingabemasken zu versenden.

    2) Für die Verarbeitung Verantwortlicher

    Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist das im Impressum dieser Internetseite genannte Unternehmen.

    3) Hosting und Server-Log-Dateien

    [a] Hosting durch Drittanbieter
    Wir beauftragen einen Drittanbieter als Dienstleister für die Bereitstellung des Hostings/Webservers dieser Website. Dies erfolgt, da der Betrieb, die Wartung und die Geschwindigkeit wichtige Faktoren zur Darstellung und Erreichbarkeit unseres Angebots darstellen und eine hausinterne Bereitstellung dieser Funktionalität nicht in unserem finanziellen und personellen Rahmen liegt, wodurch unsererseits ein überwiegend berechtigtes Interesse besteht. Daten, die im Rahmen der allgemeinen Nutzung dieser Website oder in dafür vorgesehenen Formularen, Anwendungen oder anderen Funktionalitäten entsprechend der nachfolgenden Erläuterungen auf dieser Website erhoben werden, werden auf dem Server des Dienstleisters verarbeitet. Der Dienstleister hat seinen Sitz innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

    [b] Server-Log-Dateien
    Der Besuch unserer Seiten ist stets möglich, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. In sogenannten Server-Log-Dateien speichert dieser Webserver, der unsere Internetseite ausliefert, automatisch Zugriffsdaten, in welchen folgende Angaben gespeichert werden: Der (1) Hostname des zugreifenden Rechners (Ihre IP-Adresse), der (2) Name der angeforderten Datei, die (3) Uhrzeit und das Datum der Serveranfrage, die (4) übertragene Datenmenge und das (5) verwendete Protokoll, die (6) Antwort des Webservers auf die jeweilige Anfrage (Statuscode), (7) Browsertyp und -version, (8) verwendetes Betriebssystem sowie die (9) Adresse, von der auf das aufgerufene Dokument verwiesen wurde (Referrer).

    Die Server-Log-Dateien werden nur ausgewertet, um einen störungsfreien Betrieb unserer Seiten sicherzustellen und zur Verbesserung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Zugriffsdaten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Ferner werden die Server-Log-Dateien getrennt von allen anderen durch den Nutzer selbst angegebenen personenbezogenen gespeichert.

    4) Datenerhebung/-verwendung bei Web-Formularen oder Kundenkonto-Eröffnung

    Personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben, sofern Sie uns diese im Rahmen einer Bestellung, einer Kontaktaufnahme per Formular oder E-Mail oder der Eröffnung eines Kundenkontos auf unserer Website freiwillig mitteilen. Pflichtangaben bei den jeweiligen Eingabemöglichkeiten sind von uns entsprechend gekennzeichnet. Diese Angaben werden zwingend zur Vertragsabwicklung bzw. zur Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigt und bei fehlender Angabe solcher Daten ist es Ihnen nicht möglich, die Bestellung/Konto-Eröffnung oder Kontaktanfrage abzuschließen. Anhand der jeweiligen Eingabeformulare ist ersichtlich, welche Daten erhoben werden. Nicht als Pflichtangaben gekennzeichnete Felder brauchen von Ihnen nicht ausgefüllt zu werden. Diese von Ihnen in diesem Prozess mitgeteilten Daten verwenden wir zur Vertragsabwicklung bzw. Bearbeitung Ihrer Anfragen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Sobald Ihr Auftrag/Vertrag bzw. Ihre Kontaktaufnahme abgeschlossen wird, schränken wir Ihre Daten für die weitere Verarbeitung ein und löschen diese nach Ablauf steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen. Bei einer uns vorliegenden darüberhinausgehenden Einwilligung Ihrerseits zur weiteren Verarbeitung Ihrer Daten oder einem Vorbehalt der weiteren gesetzlich erlaubten Datenverwendung, über welche wir ggf. zusätzlich in dieser Datenschutzerklärung informieren, erfolgt keine Löschung. Besteht die Möglichkeit, auf unseren Seiten ein Kundenkonto zu eröffnen, so kann dieses Kundenkonto jederzeit bei entsprechender Möglichkeit im Kundenkonto von Ihnen selbst gelöscht werden oder Sie können das Konto löschen lassen mittels einer Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit.

    5) Verwendung von Cookies

    Um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher, effektiver und attraktiver zu machen und Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf unseren Seiten teilweise sogenannte Cookies. Unsererseits besteht ein überwiegend berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO an der korrekten Darstellung und Auslieferung von, den jeweiligen Nutzern entsprechenden, Inhalten, was den Einsatz der von uns verwendeten Cookies erforderlich macht.

    Cookies sind kleine Dateien mit Textinhalt, die durch unsere Website generiert und durch Ihren Browser in der Regel automatisch auf Ihrem Endgerät abgelegt werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Diese Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

    Ein Teil der von uns verwendeten Cookies sind Sitzungs-Cookies (sog. Session-Cookies). Nach dem Ende Ihres Besuchs auf unseren Seiten werden diese automatisch gelöscht. Eine andere Art von Cookies, die wir verwenden, sind sog. persistente Cookies. Diese Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Viele dieser Cookies enthalten eine eindeutige sog. Cookie-ID, die es der Website ermöglicht, den Internetbrowser dem jeweiligen Besuch der Internetseite zuzuordnen. Dies erschafft für uns die Möglichkeit, Ihren Browser beim nächsten Besuch auf unserer Internetseite wiederzuerkennen, und Ihnen einen besseren Service anzubieten. So können in diesen Cookies beispielsweise Einstellungen, Warenkorbinhalte oder der Status des Logins gespeichert werden. Ein bestimmter Internetbrowser kann mittels dieser Methode über die Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

    In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie einsehen, wie lange Cookies gespeichert werden und festlegen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden. Außerdem haben Sie in den Browser-Einstellungen die Möglichkeit, Cookies nur im Einzelfall zu erlauben, Ausnahmen der Speicherung von Cookies für bestimmte Seiten zu hinterlegen oder generell die Annahme von Cookies zu verweigern sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers zu aktivieren.

    Die Art, wie Sie die Cookie-Einstellungen bei sich vornehmen können, ist von Browser und Endgerät abhängig. Generell können Sie über die Hilfe-Funktion Ihres Browsers erfahren, wie und inwiefern Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers modifizieren können. Nachfolgend haben wir für Sie Anleitungen für einige der meistgenutzten Browser zusammengestellt:
    Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
    Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac
    Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
    Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
    Opera: https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/

    Wir weisen Sie daraufhin, dass im Falle einer Deaktivierung von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

    6) Google-Dienste

    EU-US-Privacy-Zertifikat / Datenschutzhinweise von Google
    Die nachfolgend aufgeführten Angebote und Dienstleistungen sind Produkte der Betreibergesellschaft Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin, D04 E5W5, Ireland (nachfolgend “Google”).

    Sofern Daten in die USA übertragen werden, hat die Europäische Kommission aufgrund eines Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt. Ein aktuelles Zertifikat kann unter https://www.privacyshield.gov/list eingesehen werden.

    Weitere Datenschutzhinweise zu Google sowie zu bestimmten und nachfolgend aufgeführten Google-Diensten sowie weitere Möglichkeiten, der Nutzung und Verarbeitung von Daten durch Google zu widersprechen, können Sie auch jederzeit der Datenschutzerklärung von Google unter http://www.google.com/policies/privacy entnehmen.

    [a] Einsatz von Google Analytics zur Webanalyse
    Zur Webseitenanalyse setzt diese Website Google (Universal) Analytics ein, einen Webanalysedienst, der durch Google angeboten wird. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegend berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung und Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Weitere Informationen zu Analytics werden von Google unter diesen Links bereitgestellt: https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ (Allgemeine Informationen) und http://www.google.com/analytics/terms/de.html (Nutzungsbedingungen)

    Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

    Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

    [b] Verwendung von YouTube-Videos
    Auf diesen Seiten werden Inhalte (Videos) des Internet-Videoportals YouTube mit Hilfe von sogenannten Frames eingebunden. YouTube (Anschrift: YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA) ist ein Angebot und eine Tochtergesellschaft von Google. Sobald Sie eine Seite besuchen, auf der ein YouTube-Video per Frame eingebunden ist, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube bzw. Google hergestellt und Ihre IP-Adresse in der Regel an Server von Google / YouTube übermittelt. Die Server von YouTube erfassen dabei die von Ihnen besuchte Seite. Falls Sie bei Google oder YouTube ein Benutzerkonto besitzen und während des Aufbaus der Verbindung zu den Servern von YouTube eingeloggt sind, kann Google Ihr Surfverhalten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie dies nicht möchten, müssen Sie sich vor Aufruf und Abspielen der YouTube-Videos aus Ihrem YouTube-/Google-Konto ausloggen. Wir weisen außerdem daraufhin, dass die YouTube-Videos auf unserer Internetseite im „Erweiterten Datenschutzmodus“ eingebunden werden. Google erklärt, dass hierdurch weitere außer der zuvor genannten Daten unserer Website-Nutzer erst erfasst werden, wenn das Video aktiv abgespielt wird. Die Einbindung der Videos dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

    [c] Google Maps
    Zur Darstellung von unserem oder anderen relevanten Standorten verwenden wir den Kartendienst Google Maps. Bei Aufruf einer Seite, wo Google Maps direkt in die Seite integriert ist, wird eine Verbindung zu den Servern von Google hergestellt. Die Server von Google erfassen dabei die von Ihnen besuchte Seite und Ihre IP-Adresse wird dabei in der Regel an die Server von Google übermittelt. Falls Sie bei Google ein Benutzerkonto besitzen und während des Aufbaus der Verbindung zu den Servern von Google eingeloggt sind, kann Google Ihr Surfverhalten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie dies nicht möchten, müssen Sie sich aus Ihrem Google-Konto ausloggen. Die Einbindung der Maps dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung und Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

    [d] Einbettung von Google Fonts
    Auf unserer Website werden Schriftarten des Google-Fonts-Dienstes (fonts.google.com) eingebunden. Durch die Einbettung der Schriften über die Server von Google wird dem Nutzer stets die aktuellste Schriftartenversion der jeweiligen Schriften ausgeliefert. Google erklärt, dass beim Aufrufen der Schriftartendateien keine Cookies an die Server von Google gesendet werden, allerdings wird Ihre IP-Adresse dabei in der Regel an die Server von Google übermittelt. Die Einbindung von Google Fonts dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegend berechtigten Interessen an einer optimalen Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

    [e] Google reCAPTCHA
    Um den Missbrauch von Formularen und anderen Eingabemöglichkeiten durch Bots usw. auf diesen Seiten zu verhindern bzw. vorzubeugen, setzen wir zum Teil den Google-Dienst reCAPTCHA ein. Auf Seiten, wo reCAPTCHA integriert ist, wird im Hintergrund ein automatisierter Mechanismus betrieben, der anhand von verschiedenenen Parametern (wie z.B. IP-Adresse, Besuchsdauer oder Eingaben vom Nutzer) analysiert, ob es sich bei dem Besucher um einen Bot oder einen Menschen handelt. Diese Daten werden in der Regel zur Auswertung an die Server von Google gesendet. Unsererseits besteht ein überwiegend berechtigtes Interesse an dem Schutz vor Missbrauch von Formularen und der Abwehr von Spam auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

    7) Verwendung von Vimeo
    Auf diesen Seiten werden Inhalte (Videos) des Internet-Videoportals Vimeo (Anschrift: Vimeo, Inc. 555 West 18th Street, New York, New York 10011) mit Hilfe von sogenannten Frames eingebunden. Sobald Sie eine Seite besuchen, auf der ein Vimeo-Video per Frame eingebunden ist, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo Inc. hergestellt und Ihre IP-Adresse in der Regel an Server von Vimeo Inc. übermittelt. Die Server von Vimeo erfassen dabei die von Ihnen besuchte Seite. Falls Sie bei Vimeo ein Benutzerkonto besitzen und während des Aufbaus der Verbindung zu den Servern von Vimeo eingeloggt sind, kann Vimeo Ihr Surfverhalten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie dies nicht möchten, müssen Sie sich vor Aufruf und Abspielen der Vimeo-Videos aus Ihrem Vimeo-Konto ausloggen. Die Einbindung der Vimeo-Videos dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Sofern Daten in die USA übertragen werden, hat die Europäische Kommission aufgrund eines Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt. Ein aktuelles Zertifikat kann unter https://www.privacyshield.gov/list eingesehen werden. Datenschutzhinweise von Vimeo können unter https://vimeo.com/privacy eingesehen werden.

    8) Einsatz von Facebook Pixel

    Auf unseren Webseiten nutzen wir teilweise das “Facebook Pixel”. Betreiber ist Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Sofern Daten in die USA übertragen werden, hat die Europäische Kommission aufgrund eines Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt. Ein aktuelles Zertifikat kann unter https://www.privacyshield.gov/list eingesehen werden. Betreiber von Facebook bzw. dem Facebook Pixel in den USA ist: Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025. Die allgemeinen Datenschutzhinweise von Facebook finden Sie hier: https://www.facebook.com/policy. Nähere Details zur Funktionsweise vom Facebook Pixel erhalten Sie hier: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.

    Wir nutzen den Facebook-Pixel, damit es Facebook ermöglicht wird, unsere Besucher als Zielgruppe für die Ausspielung von Anzeigen zu verwenden. Hierdurch versuchen wir zielgruppenorientiert, entsprechende Werbung durch Facebook nur an solche Nutzer auszuliefern, die Interesse an unserem Online-Angebot gezeigt haben oder Interesse an bestimmten Produkt- oder Themenbereichen haben. Dies geschieht durch eine Analyse der besuchten Webseiten des Nutzers. Hierzu werden die Daten an Facebook übermittelt (sog. Custom Audiences). Das Facebook Pixel ermöglicht es uns außerdem, die Wirksamkeit von Werbekampagnen innerhalb des Facebook-Netzwerkes zu analysieren und zu optimieren sowie zu ermitteln, ob und inwiefern Nutzer sich auf unseren Webseiten bewegen (sog. Conversion-Tracking).

    Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung einer Einwilligung mittels Opt-In erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a. DS-GVO. Holen wir keine explizite Einwilligung ein, erfolgt die Verarbeitung von personenbezogenen Daten von Nutzern auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an Werbekampagnen-Optimierung, Nutzeranalyse und wirtschaftlichen Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

    Widerspruchsmöglichkeiten

    Einstellungen zur nutzungsbasierten Werbung innerhalb Facebooks: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

    Allgemeiner und seitenübergreifender Widerspruch zu Cookies und Werbezwecken über die Initiativen:

    9) Onlinepräsenzen bei Sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest, Google+)

    Für eine bessere Kommunikation mit unseren Kunden und interessierten Nutzern sowie zur Vorstellung unserer Produkte, Dienstleistungen und Aktionen, betreiben wir bei gewissen sozialen Netzwerken Seiten bzw. Profile für unser Unternehmen. Falls Sie eine unserer Seiten besuchen, werden zu Zwecken der Marktforschung und Werbung automatisch Daten von Ihnen erhoben und gespeichert. Hieraus werden anonymisierte Nutzungsprofile erstellt, die dazu dienen, Ihnen innerhalb und außerhalb der jeweiligen Plattform relevantere, Ihrer Person mutmaßlich entsprechende, Werbung anzuzeigen. Die Anbieter dieser sozialen Netzwerke verwenden im Regelfall Cookies, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. In diesen Cookies werden die Interessen des Nutzers und das Besucherverhalten gespeichert. Dies dient gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots und effektiver Kommunikation mit den Kunden und Interessenten. Für etwaige Einwilligungen / Einverständnisse in die Datenverarbeitung, die Sie effektiv gegenüber dem jeweiligen Betreiber der Plattform aussprechen, ist die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

    Wir stellen Ihnen nachfolgend weitere Informationen seitens der jeweiligen Anbieter zur Verfügung, mit denen Sie sich über die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten, Ihre Rechte und über die Datenschutzhinweise und Kontaktmöglichkeiten der Unternehmen informieren können sowie – falls angeboten – von Privatsphäre-Einstellungen, insbesondere Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), Gebrauch machen können. Sollten Sie hierzu noch Fragen haben oder weitere Hilfe benötigen, können Sie jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen.

    Für Unternehmen, die Ihren Hauptsitz in den USA haben, hat die Europäische Kommission aufgrund eines Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt. Aktuelle Zertifikate können unter https://www.privacyshield.gov/list eingesehen werden.

    Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025
    Datenschutzhinweise: https://www.facebook.com/about/privacy/
    Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https://www.facebook.com/settings?tab=ads
    Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

    Twitter, Inc., 1355 Market Street #900, San Francisco, California 94103
    Datenschutzhinweise: https://twitter.com/de/privacy
    Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https://help.twitter.com/de/safety-and-security/privacy-controls-for-tailored-ads

    Instagram (siehe Facebook)
    Datenschutzhinweise: https://help.instagram.com/519522125107875
    Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): siehe Facebook und https://www.instagram.com/accounts/privacy_and_security/

    Pinterest Inc., 651 Brannan Street, San Francisco, California 94107
    Datenschutzhinweise: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy
    Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https://help.pinterest.com/de/articles/personalization-and-data

    Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland
    Datenschutzhinweise: http://www.google.com/policies/privacy
    Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https://myaccount.google.com/privacycheckup

    10) Newsletter

    Anmeldungen in unserem Newslettersystem basieren stets auf freiwilliger Basis des Nutzers. Sie erklären sich bei Anmeldung zum Newsletter damit einverstanden, regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten/-aktualisierungen, Neuigkeiten aus dem Unternehmen sowie Updates zu bestehenden Services informiert zu werden. Nach dem Klicken auf den Button zur Übermittlung Ihrer Daten, werden Ihre eingegeben personenbezogenen Daten auf unserem Webserver gespeichert. Welche Daten für die Newsletteranmeldung erforderlich sind, ist aus dem jeweiligen Formular zur Anmeldung ersichtlich. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie mittels eines Links bestätigen müssen, dass Sie den Newsletter wirklich erhalten möchten. So stellen wir rechtlich sicher, dass es sich bei dem eingetragenen Nutzer wirklich um den Besitzer der eingegebenen E-Mail-Adresse handelt und er sein Einverständnis zum Erhalt des Newsletters erteilt hat (sog. “Double-Opt-In-Verfahren”). Ihre Anmeldung hierzu entspricht einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Erst nach Bestätigung der E-Mail-Adresse wird diese in das jeweilige Verteilersystem des Newsletters aufgenommen.

    Um Missbrauch der E-Mail-Adresse einer betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und damit zur rechtlichen Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen, werden zum Zeitpunkt der Übermittlung der personenbezogenen Daten die IP-Adresse des Übermittlers gespeichert.

    Verwendung / Widerspruch / Löschung
    Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse und ggf. Name) nur für den oben angegebenen Zweck und eine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht. Sie können der weiteren Verwendung mittels Kontaktaufnahme mit uns widersprechen und/oder Ihre hinterlegten Daten ändern oder löschen lassen. Mit Hilfe eines Links am Ende eines jeden Newsletters können Sie zudem dem weiteren Erhalt des Newsletters widersprechen (deabonnieren). Eine weitere Nutzung Ihrer Daten erfolgt nur, wenn Sie hierfür Ihre Einwilligung erteilt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende, gesetzlich erlaubte Datenverwendung vorbehalten und wir Sie hierüber in dieser Erklärung informiert haben. In jedem Fall wird jedoch Ihre E-Mail-Adresse nach Widerspruch aus der Verteilerliste des jeweiligen E-Mail-Newsletters entfernt. Bitte beachten Sie zusätzlich, dass eine Löschung Ihrer Daten vom Webserver nicht automatisch über die o.g. Widerspruchfunktion des Newsletters erfolgt und Sie uns über eine komplette Löschung Ihres Datensatzes aus diesem System separat kontaktieren müssten, falls dies gewünscht ist. Der genannte Widerspruch entfernt lediglich die Zuordnung Ihrer E-Mail-Adresse zu der bestimmten Verteilerliste des Newslettersystems.

    11) Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

    Als Nutzer unserer Website haben Sie stets ein Recht auf

    • unentgeltliche Auskunft über die Daten, die bei uns zu Ihrer Person gespeichert sind gemäß Art. 15 DSGVO sowie
    • das Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer Daten gemäß Art. 16 DSGVO,
    • Verarbeitungseinschränkung gemäß Art. 18 DSGVO, insofern die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen, wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben,
    • Datenübertragbarkeit in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format gemäß Art. 20 DSGVO und
    • Löschung Ihrer Daten gemäß Art. 17 DSGVO, außer die weitere Verarbeitung der Daten ist erforderlich zum Zwecke der Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

    Ein Beschwerderecht haben Sie zudem bei einer der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörden an Ihrem üblichen Aufenthaltsort, Ihrem Arbeitsplatz oder unseres Unternehmenssitzes gemäß Art. 77 DSGVO.

    Sie können sich jederzeit an uns über die im Impressum genannten Kontaktdaten wenden, falls Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten, Auskünften, Berichtigungen, Sperrungen oder Löschung von Daten sowie zum Widerruf erteilter Einwilligungen oder dem Widerspruch gegen eine explizite Datenverwendung haben.

    Ihr Widerspruchsrecht im Detail
    WENN IHR WIDERSPRUCH UND DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN SICH AUF DIREKTMARKETING BEZIEHEN, KÖNNEN SIE DER VERWENDUNG DIESER DATEN JEDERZEIT OHNE ANGABEN VON GRÜNDEN WIE OBEN BESCHRIEBEN WIDERSPRECHEN. WIR WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN DANN NICHT MEHR ZU DIESEM ZWECK VERARBEITEN.

    SIE KÖNNEN DER VERARBEITUNG ALLER PERSONENBEZOGENEN DATEN, DIE WIR AUCH ZUR WAHRUNG UNSERER IM RAHMEN EINER INTERESSENSABWÄGUNG ÜBERWIEGENDEN BERECHTIGTEN INTERESSEN VERARBEITEN, IN ALLEN ANDEREN FÄLLEN MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT WIDERSPRECHEN, WENN SIE UNS GRÜNDE VORLEGEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, ES SEI DENN, ES LIEGEN UNS NACHWEISLICH SCHUTZWÜRDIGE UND ZWINGENDE GRÜNDE FÜR DIE WEITERE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN VOR, DIE IHRE RECHTE, FREIHEITEN UND INTERESSEN ÜBERWIEGEN ODER SOLCHE, DIE DER AUSÜBUNG, GELTENDMACHUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN DIENEN.

    12) Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung
    Wir verzichten auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

    (V201903270948MBKADREV18DSGVO)

    Impressum

    Dekoscheune Nethen

    Mollberger Weg 120
    26180 Rastede – Nethen
    Vertreten durch: Annica von Häfen

    Kontakt:
    Telefon: 0 44 02 – 86 82 87
    E-Mail:   info@dekoscheune-nethen.de

    Online-Streitbeilegung:
    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Unsere E-Mail-Adresse können Sie den o.g. Kontaktdaten entnehmen. Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

    Vertretungsberechtigte Geschäftsführerin:
    Annica von Häfen

    Inhaltlich Verantwortliche:
    Annica von Häfen, Anschrift wie oben

    Bildnachweise:
    Fred von Häfen

    Erstellung der Webseite:
    Werbeagentur Mangoblau, www.mangoblau.de